Zum Hauptinhalt springen

Schutzstation Wattenmeer NP- Haus Husum

Einsatzstelle im Check

AufgabenfelderNaturschutz, Vogelschutz, Umweltbildung
Unterkunft gestelltJa
Höhe Taschengeld pro Monatca. 300 €
Einsatzzeitraumab Jul./Aug. (12 - 15 Mon.)
BFD Plätze4

Einsatzstellenbeschreibung

Das Nationalpark-Haus Husum liegt zentral am Husumer Binnenhafen und damit am Rand des Nationalparks Wattenmeer. Es ist damit nicht nur ein wichtiger Anlaufpunkt für Husumer Gäste, sondern es beherbergt neben der Schutzstation Wattenmeer auch verschiedene Verbände wie den WWF, den Verein Jordsand, den BUND, den BFD Nord sowie das FÖJ Wattenmeer. Das Freiwilligenteam erhält so Einblick in zahlreiche Tätigkeiten und Projekte und ist Schnittstelle für viele Arbeiten auf den übrigen Stationen.

Was kommt auf mich zu?

Tätigkeitsfelder

  • Betreuung der Nationalpark-Ausstellung mit großem Nordsee-Aquarium, Infopoint und Indoor-Führungen.
  • Aktive Mitarbeit im Freiwilligen-Büro mit vielfältigen Tätigkeiten und Einblicken in unterschiedliche Tätigkeitsfelder und Projekte.
  • Umweltbildung mit Kindern und Erwachsenen bei Wattexkursionen, Vogelführungen, Deichwanderungen, Nachtwanderungen etc. sowie Veranstaltungen mit Schulklassen der DJH Husum.
  • Schutzgebietsbetreuung im Nationalpark Wattenmeer
  • Naturkundliche Arbeiten wie Vogelzählungen, Wattkartierung u.v.m.
  • Projektarbeit und handwerkliche Tätigkeiten je nach Befähigung

Anforderungen

Wir suchen engagierte junge Menschen, die Lust haben, in einem bunten Team aus sieben Freiwilligen ein Jahr zusammen für den Naturschutz aktiv zu sein. Die abwechslungsreiche Arbeit in unserem Nationalpark-Haus-Büro mit Mitarbeiter:innen aus verschiedenen Verbänden sollte einen genauso locken wie die unterschiedlichen Arbeiten draußen im Nationalpark Wattenmeer.
Vorerfahrungen in der Jugendgruppenleitung sind wünschenswert (Pfadfinder, Sportverein, Kirche, Umweltgruppe), körperliche Fitness und Freude am Fahrradfahren sind vorteilhaft, naturkundliche Kenntnisse sind willkommen!

Team und Wohnsituation

Das siebenköpfige Husumer Freiwilligenteam wohnt gemeinsam als WG in einem eigenen Haus mit Garten in der Husumer Innenstadt. Das Team besteht aus insgesamt vier BFD'ler:innen und drei FÖJ'ler:innen (davon zwei vom WWF), die das gesamte Jahr zusammen leben und arbeiten. Jede/-r Freiwillige hat ein eigenes Zimmer. Die übrigen Räume werden gemeinsam genutzt.

Wie bewerbe ich mich?

Deine vollständige Bewerbung sollte bis zum 28. Februar (Ganzjahres BFD) oder bis zum 15. November (Halbjahres BFD) bei uns eingegangen sein.

Bevorzugt an bewerbung(at)schutzstation-wattenmeer.de
aber auch eine schriftliche Bewerbung ist möglich. Diese schicke bitte an:

Schutzstation Wattenmeer
BFD Nord
Hafentraße 3
25813 Husum

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer

Hafenstraße 3
25813 Husum

Weitere Stellen im Naturschutz  Tierschutz  Pädagogik  Forschung