Zum Hauptinhalt springen

Schutzstation Wattenmeer ADS Rantum auf Sylt

Einsatzstelle im Check

AufgabenfelderNaturschutz, Umweltbildung, Hilfswissenschaftliche Arbeiten
Unterkunft gestelltJa
Höhe Taschengeld pro Monat307,50 €
EinsatzzeitraumAug. - Jul. (12 Mon.) Mär. - Sep. (6 Mon.)
BFD Plätze4

Einsatzstellenbeschreibung

Die Schutzstation Wattenmeer in Rantum, ein Friesendorf im südlichen Teil von Sylt, kooperiert sehr stark mit dem ADS Schullandheim in dem die Wohngemeinschaft auch mit untergebracht ist. Deshalb arbeiten wir intensiv mit den Kinder- und Jugendgruppen zusammen und betreiben hauptsächlich Umweltbildungsarbeit. Das heißt wir machen Wattexkursionen, Strandwanderungen, vogelkundlichen Führungen, Salzwiesenführungen, Naturerlebniswanderungen bei Nacht, Wattwerkstatt, Strandfundeworkshop und Diavorträge rund um das Thema Wattenmeer. Diese ganzen Veranstaltungen führen wir aber auch mit Touristen durch und zeigen ihnen die schöne Natur Sylts. Die Schutzgebietsbetreuung gehört auch mit zu unseren Tätigkeiten. Wir betreuen die Dünen und Salzwiesen im Rantumer Gebiet und die Rast- und Brutvogelzählungen gehören auch mit zu den Aufgaben.
 

Was kommt auf mich zu?

Tätigkeitsfelder

Umweltbildungsarbeit hauptsächlich mit Schulklassen die in dem Schullandheim untergebracht sind, Führungen mit Touristen, Rast- und Brutvogelzählungen, Wattkartierungen, Gebietsbetreuung, Meldung von Seehunden am Strand

Anforderungen

Vorerfahrungen in der Jugendgruppenleitung sind sehr wünschenswert (JULEICA, Pfadfinder, Sportverein, Kirche, Umweltgruppe), sowie eigenständiges und zuverlässiges Arbeiten. Auf keinen Fall sollte bei dir die Lust am draußen sein bei jedem Wetter fehlen!

Team und Wohnsituation

Das Team besteht im wesentlichen aus zwei Halbjahres Bundesfreiwilligendienstleistende (HBFDs) und einer FÖJ Stelle, zur Saison kommen noch zwei HBFD Stellen dazu und zwei PraktikantInnen. Die WG wohnt im ADS Schullandheim in Rantum. Die Ganzjährigen haben Einzelzimmer, die Halbjahresstellen haben je nach Zimmerverfügbarkeit Einzel- oder Doppelzimmer. Auf dem selben Flur wohnen auch noch die zwei Freiwilligen des Verein Jordsand, mit denen man sich auch die WG Küche teilt.

Wie bewerbe ich mich?

Deine vollständige Bewerbung sollte bis zum 28. Februar (Ganzjahres BFD) oder bis zum 15. November (Halbjahres BFD) bei uns eingegangen sein.

Bevorzugt an bewerbung(at)schutzstation-wattenmeer.de
aber auch eine schriftliche Bewerbung ist möglich. Diese schicke bitte an:

Schutzstation Wattenmeer
BFD Nord
Hafentraße 3
25813 Husum

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

 

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer e.V. c/o ADS-Schullandheim

Am Torbogen 7
25980 Rantum/Sylt

Weitere Stellen im Naturschutz  Tierschutz  Pädagogik  Forschung