Zum Hauptinhalt springen

Schutzstation Wattenmeer Hörnum

Einsatzstelle im Check

AufgabenfelderNaturschutz, Vogelschutz, Umweltbildung, Tierschutz, Ausstellungsbetreuung der Arche Wattenmeer, praktische, handwerkliche Tätigkeiten
Unterkunft gestelltJa
Höhe Taschengeld pro Monat315€
EinsatzzeitraumJuli/Aug-Juli/Aug & 15.Mär. - 15.Sep./Okt.
BFD Plätze4 & 6 HBFD

Einsatzstellenbeschreibung

Hörnum liegt am südlichen Ende der Insel Sylt hat Strände von drei Seiten und der Ort ist fußläufig schnell erlaufen. Die Landschaft besteht im wesentlich aus Dünen- und Heidelandschaft. Vom Hafen aus gibt es Verbindung zu den benachbarten Insel- und Halligen. 

Was kommt auf mich zu?

Tätigkeitsfelder

Der größte Teil macht die Bildungarbeit (z.B. Wattführungen, Fahrten zu den Seehunden, Bernstein & Strandfundeworkshops, usw.) aus. Dazu zählen eine Vielzahl von naturkundlichen Führungen und Veranstaltungen für die Öffentlichkeit und auch für Schulklassen. Hinzu kommen die Arbeiten im Rahmen der Monitoringprogramme (z.B. Rastvogel-, Brutvogel-, Spülsaum-, Meeressäuger- und Seetiermonitoring sowie die Wattkartierungen) und praktische Tätigkeiten für die Besucherlenkung (stellen von Zäunen, Pflöcken und Schildern) sowei die Stationsarbeit (Büroarbeit, Renovieren, etc). Eine Besonderheit an einem Freiwilligendienst bei uns ist die Verantwortung, die das Team der Freiwilligen mitträgt. Die Arbeit auf unserer Station ist durch Eigenengagement, Selbstständigkeit und Teamarbeit geprägt.

Anforderungen

  • Lust im Umgang mit Menschen aller Altergruppen; Kommunikativ
  • Strukturiert und organisiert 
  • Vorerfahrungen in der Jugendgruppenleitung sind sehr wünschenswert (Pfadfinder, Sportverein, Kirche, Umweltgruppe)
  • naturkundliche Kenntnisse sind sehr hilfreich; in jedem Fall Interesse an Umweltbildung und Naturschutz
  • WG-tauglich
  • praktische Fähigkeiten/Kenntnisse

Team und Wohnsituation

Die sechs ganzjährigen Freiwilligen von Hörnum wohnen in der wundervollen Bretterbude mitten in den Dünen. Die Freiwilligen, die ein ganzes Jahr hier sind haben ein Einzelzimmer. Für die Freiwilligen, die ein halbes Jahr bei uns arbeiten und die Praktikanten gibt es eine Mitarbeiterunterkunft unmittelbar neben unserer Ausstellung, welche auch nur knapp 400m von dem alten Holzhaus entfernt ist. Dort gibt es 4 Zimmer, die man sich meist zu zweit teilt und eine Wohnküche sowie eine Terasse mit Garten und Strandkorb.

Wie bewerbe ich mich?

Deine vollständige Bewerbung sollte bis zum 28. Februar (Ganzjahres BFD) oder bis zum 15. November (Halbjahres BFD) bei uns eingegangen sein.

Bevorzugt an bewerbung(at)schutzstation-wattenmeer.de
aber auch eine schriftliche Bewerbung ist möglich. Diese schicke bitte an:

Schutzstation Wattenmeer
BFD Nord
Hafentraße 3
25813 Husum

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer Hörnum

Rantumer Str. 33
25997 Hörnum

Weitere Stellen im Naturschutz  Tierschutz  Pädagogik  Forschung